WEC Missionstag Nord

Wenn Jesus in dir durchkommt…

Missionstag,  3. Oktober ab 10 Uhr

10.00 Gottesdienst Botschaft: Dr. Birgit Herppich, persönliche Berichte: Esra und Tabea Blaser
11.30 Wenn Jesus durchkommt… Berichte mit Bildern, Menschen in Kambodscha werden nachhaltig verändert –  Danilo Groß
Ganzheitlicher Ansatz im „House of skills“, Gambia – Heinrich u. Johannes

12.30 Mittagspause mit Gemeinschaft und Essen !!
14.00 Berichte, Interviews, Impulse am Nachmittag:
Interview zum Thema
Vorbereitung neuer Mitarbeiter weltweit: Dr. Birgit Herppich
Jünger werden, Jünger bleiben, Jünger prägen: Esra Blaser

16.00  Kaffee, Tee, Kuchen und Begegnung
Die Veranstaltung ist kostenlos. Teilnahme halbtags ist möglich.
Freiwillige Spenden kommen der Arbeit des WEC International zugute.
Der WEC International arbeitet auf Grundlage der Deutschen Evangelischen Allianz mit Christen aus allen Gemeinden zusammen. Jeder ist herzlich willkommen !!

Und hier die Mitarbeiter:
Birgit Herppich: Dr. Birgit Herppich war acht Jahre in Ghana, wo sie die Kinderarbeit der Evangelical Church of Ghana aufgebaut hat. Anschließend hat sie für drei Jahre in der WEC Regionalarbeit im Südosten mitgearbeitet. Ein Weiterstudium in Missionswissenschaften am Fuller Seminar in Kalifornien hat sie mit einem Ph.D in Interkulturelle Studien abgeschlossen. Seit 2015 ist sie Internationale Koordinatorin für die Kandidatenarbeit im WEC. Sie betreut die Leiter der Abteilungen für neue Mitarbeiter in über 20 Ländern und den Aufbau neuer Strukturen zu Vorbereitung und Aussendung neuer Missionare im WEC.

Danilo Groß: Hanna & Danilo Groß, mit Zoe wurden im Februar 2013 nach Kambodscha ausgesandt und unterstützen dort die Arbeit von Bridge of Hope, einer sozial-diakonische Arbeit in Siem Reap unter Familien in Slums. Derzeit sind sie für ihren zweiten Heimataufenthalt in Deutschland und freuen sich auf die Geburt ihres zweiten Kindes.

Esra u. Tabea Blaser: Schon viele Jahre sind sie im Rahmen von WEC Schweiz v.a. in der Arbeit unter Randgruppen tätig gewesen. Im Sommer sind sie mit ihren 4 Kindern von Casa Betel in Neumünster nach Bassen gezogen. Gott hat ihnen eine besondere Sicht für einen Dienst an Menschen aufs Herz gelegt. Wir dürfen gespannt sein!

Junge Menschen berichten von ihrem Einsatz im Ausland
Kinder sind besonders willkommen !!
bis 3 Jahre (mit Papa o. Mama) mit Audio-Übertragung.
Kinder von 4-14 Jahren haben parallel ihr eigenes Programm

Für Mittagessen und Kaffee ist gesorgt.
Ende gegen 16.00 Uhr.
Die Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldung bei:
Werner und Elke Diezel
Brammer 29
28876 Oyten
Tel. 04205 1891
Diezel@wi-de.de