Rechte des Betroffenen: Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung, Widerspruchsrecht

Der/Die Betroffene ist gemäß § 15 DSGVO jederzeit berechtigt, gegenüber dem WEC International e.V. um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu seiner/ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen.
Gemäß § 17 DSGVO kann der/die Betroffene jederzeit gegenüber dem WEC International e.V. die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen.
Der/Die Betroffene kann darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von seinem/ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Er/Sie kann den Widerruf entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an den WEC International e.V. übermitteln.

Einwilligungserklärung zum Empfang der digitalen  Zuwendungsbestätigung

Gerne schicken wir Ihnen die Zuwendungsbestätigung in digitaler Form als verschlüsselte PDF Datei zu. Das spart Zeit und Kosten und schont die Umwelt.

Wenn Sie das möchten, bitten wir Sie, das unten stehende Formular auszufüllen und klicken Sie auf „absenden“.
Bei Fragen erreichen Sie uns unter: 06198-5859-0.

Nach erfolgter Registrierung erhalten Sie per E-Mail das Passwort zum Öffnen der verschlüsselten Zuwendungsbestätigung – damit ist der Vorgang abgeschlossen. Die Zuwendungsbestätigung selbst wird Ihnen im Januar zugeschickt.

Hiermit beantrage ich die Zusendung der Zuwendungsbestätigung (Sammelspendenquittung) als verschlüsselten E-Mailanhang 

EnglishGermanPolish