Ort: Dundee [ländliche Kleinstadt mit ca. 30.000 Einwohnern] / auf einer
Hochebene gelegen / zu Fuß sind die wichtigsten Dinge in 10 min erreichbar
Projekt. Melusi ist eine christliche Lebensgemeinschaft, die sich seit mehr
als 30 Jahren berufen weiß, Gott und Menschen in Not zu dienen. Dabei
liegt der Fokus auf den Ärmsten der Armen in Dundee und den
umliegenden Townships. https://www.melusi.com/
Ministries:
Temple Gate Ministry – Wohnprojekt für bis zu 30 obdachlose, meist suchtkranke
Männer, um ihnen einen Ausstieg aus der Sucht und einen Wieder-Einstieg in die
Gesellschaft zu ermöglichen
Food for Work – Frauen und Männer aus den umliegenden Hüttensiedlungen arbeiten
auf dem Geländer für Lebensmittel-Pakete
Siya Sebenza – Trainings- und Jobcenter. Arbeitslose werden geschult und bei der
Arbeitssuche unterstützt
Outreaches – Evangelistische Haus-zu-Haus Besuche, kleine Bibelstunden, Verteilung
von Lebensmittelpaketen, praktische Unterstützung von Einzelpersonen und Familien
in den ärmsten Siedlungen von Dundee
Arbeit unter Kinder- und Jugendlichen – verschiedene evangelistische Programme in
den unterschiedlichen Townships
Melusi Fellowship – eine inter-denominelle, evangelikale Gemeinde,
die sich auf dem Melusi Gelände trifft.

Deine Aufgaben:
Vormittags: Familie Barthel (s. Bild), die vrstl. nächstes Jahr zurück nach Deutschland kommt, möchte ihre Kinder auf die Schule und das Leben in Deutschland vorbereiten. Du unterstützt sie dabei, indem du mit dem Material der deutschen Fernschule ihre Kinder in Deutsch, Mathe und Französisch unterrichtest (ca. 4 Stunden am Vormittag).
Zu betreuen sind: Elisa-Joy (14), Ben-Luca (13) und Jo-Ann (9) Nachmittags: Teilnahme an den unterschiedlichen Ministries von
Melusi, um Barthels in ihren Aufgaben zu unterstützen Wochenende: Mitarbeit in den sonntäglichen Gottesdiensten [Lobpreis,
Technik, Kids Church …].
Voraussetzungen: Du hast von Januar bis mindestens Mai 2022 Zeit, hast eine Liebe zu Kindern und Teens und die Bereitschaft, sich auf sie und ihre Bedürfnisse einzulassen. Flexibilität und Durchsetzungsvermögen, gute (französische) Sprachkenntnisse (Ben-Luca und Elisa-Joy sind beide Anfänger und müssen das erste und zweite Jahr Französisch machen) Multikulturelles Team: 14 Langzeitmitarbeiter mit 14 Kindern + 2–6 Kurzzeitmitarbeiter.
Herausforderungen: Viele Kulturen innerhalb des Teams, hohe Flexibilität nötig für vielfältige Arbeit, Apartheid ist in Südafrika noch nicht überwunden, wenig Freizeitangebote in & um Dundee, hohe Kriminalität im Land Besondere Freuden: Großes und schönes Gelände, viel Abwechslung durch unterschiedliche Tätigkeiten, gutes Team, Gemeinschaft Freizeit: Safaris [weit entfernt], Wandern in den Bergen [Auto ist nötig – Kurzzeitler dürfen normalerweise kein Autofahren], Videos schauen, lesen, Spieleabende, Fußball,
Schwimmen im Sommer

Mininum 5 months

Tätigkeit: Lernhelfer
Einsatzland: Südafrika
Kontinent: Afrika
Einsatzdauer: 5 Monate Kurzzeit bis 2 Jahre
Monatliche Kosten: 312 Euro
Einsatzbeginn: ab Januar 2022

If you are applying from Germany, Austria or Poland click: Short Term or Long Term.

If you are applying from any other country, please click here .